Sonderauktion im Winter

„Während die Welt sich wandelt, bleiben wahre Werte.“

Unter diesem Motto haben wir im Mai eine außerplanmäßige Sonderauktion durchgeführt, bei der Untergebote bis zu 50% möglich waren.
Einerseits wollten wir damit Mut machen, sich die Freude am Sammeln und an schönen Dingen auch in diesen bewegten Zeiten zu bewahren. Andererseits ging es uns darum, Ihnen zusätzlichen Spielraum für Investitionen in wahre Werte zu verschaffen.
 
Aufgrund der durchweg positiven Resonanz haben wir uns entschlossen, Sie zum Abschluss dieses außergewöhnlichen, von Covid 19 geprägten Jahres, zu einer weiteren Sonderauktion einzuladen.

Unsere Philatelisten haben erneut ein vielfältiges Angebot „Internationale Philatelie“ für Sie zusammengestellt. Von attraktiven Einzellosen bis hin zu Sammlungen und Posten ist für jeden Geschmack wieder etwas dabei. Ein ganz besonderer Fokus liegt auf dem Part „Ansichtskarten“.  
Ganz besonders freue ich mich, dass unsere Einlieferer auch dieses Mal wieder Untergebote bis zu maximal 50% akzeptieren.
Bitte bedenken Sie, dass „bis zu 50%“ nicht zwangsläufig „genau 50%“ heißen muss. Die Erfahrung der letzten Auktion hat gezeigt, dass es sicherlich wieder den ein oder anderen Gegenbieter geben wird.

Viel Erfolg beim Bieten & bleiben Sie gesund!

Zurück

Termin

Datum: 02.12.2020
Uhrzeit: 09:30
Ganztägig
Veranstalter: Auktionshaus Gärtner
Ort: Bietigheim-Bissingen

Weitere Informationen

Kategorien:
  • Auktionshaus Christoph Gärtner
  • Auktionstermine
  • Sonderauktion