So liefern Sie bei uns ein

Einlieferung & Auktion – Leitfaden

Bei uns einzuliefern, ist ganz einfach. Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie eine E-Mail.
Unsere Experten besprechen gemeinsam mit Ihnen alles, was jetzt für Sie relevant ist. Darauf können Sie sich verlassen!

Wie alles genau abläuft, lesen Sie in unserem Leitfaden.

Alles Wichtige, der Reihe nach erklärt:
CG Mitarbeiter am Telefon
1. Kontakt aufnehmen

Unsere Spezialisten begutachten und bewerten attraktive Einzelstücke genauso wie Großposten und Nachlässe. Während eines Telefonats erfragt unser Experte die wesentlichen Informationen zu Ihrem Material, um eine erste Einschätzung abzugeben. Sie bekommen Informationen zum weiteren Ablauf. Natürlich können Sie uns auch eine E-Mail schicken, gerne auch mit Fotos oder Scans von Ihren Objekten.

2. Termin vereinbaren

Ihr Material nehmen wir persönlich in Augenschein. Entweder in unseren Geschäftsräumen oder – besonders bei größeren und höherwertigen Objekten – bei Ihnen vor Ort. Bitte vereinbaren Sie dazu mit uns einen Termin. Das Ganze ist für Sie unverbindlich und kostenfrei.

3. Material einsenden

Wenn Sie uns Ihr Material lieber per Post zusenden möchten, übernehmen wir das Porto für Sie. Bitte kontaktieren Sie uns, bevor Sie Ihre Lieferung auf den Weg schicken. Jedes Paket ist automatisch durch uns versichert.

Den Eingang  bestätigen wir Ihnen schriftlich oder per Telefon.

4. Ankauf oder Auktion – Sie haben die Wahl!

DIREKTANKAUF: Auf Wunsch machen wir Ihnen gerne ein Ankaufsangebot.

AUKTION: Sie möchten Ihr Material lieber in die Auktion geben? Dann schließen wir mit Ihnen einen Versteigerungsauftrag.
Darin verpflichten wir uns zur fachgerechten Bewertung und Beschreibung, bestmöglichen Bewerbung
und professionellen Abwicklung der Versteigerung für Sie.

5. Versteigerung ihrer Objekte

Sie haben sich für die Einlieferung in unsere Auktion entschieden? Dann finden Sie hier eine Übersicht zum Ablauf:

Losbeschreibung + Ausruf

Nachdem unsere Experten Ihr Material gesichtet und bearbeitet haben, senden wir Ihnen eine genaue Aufstellung zu. Sie enthält die Beschreibungen und Startpreise („Ausruf“), mit denen Ihre Objekte in die Auktion gehen.

Auktionskatalog

Selbstverständlich schicken wir Ihnen auch den Katalog der Auktion zu, in dem wir Ihr Material dem interessierten Publikum in der ganzen Welt präsentieren.

 

Auktion

Es ist soweit! Wir laden Sie herzlich ein, an der Versteigerung Ihrer Objekte teilzunehmen. Bei Saalauktionen gerne bei uns vor Ort oder bei gewissen Auktionen auch bequem über das Internet.

Nachverkauf

Nicht ersteigerte Objekte („Rücklose“) bieten wir bis zu 6 Wochen im Nachverkauf an.

 

 

Ergebnisse

Im Internet sehen Sie zeitnah, wieviel Ihre Objekte erzielt haben. Die gedruckte Liste der Ergebnisse („Zuschläge“) senden wir Ihnen wenige Tage nach der Auktion zu.

 

Abrechnung

Mit der Erstellung der Einlieferer-Abrechnungen beginnen wir ca. 6 Wochen nach der Auktion.