So liefern Sie bei uns ein

Einlieferung & Auktion – FAQ

Aus dem täglichen Kundenkontakt wissen wir, dass sich so manche Frage erst im praktischen Ablauf stellt. Genau deshalb gibt es unsere FAQ. Hier finden Sie die Antworten auf das, was Sie gerne wissen möchten.

Sollte Ihre Frage (noch) nicht dabei sein, melden Sie sich bitte. Oft braucht es nur ein kurzes Telefonat, um Klarheit zu schaffen.

In welchen Bereichen ist die C.G. Collectors World spezialisiert?

Die Kerngeschäftsbereiche der C.G. Collectors World gliedern sich in Philatelie, Numismatik und Banknoten. Innerhalb dieser Bereiche haben wir qualifizierte Experten auch für die seltensten und außergewöhnlichsten Sammelgebiete. Neben dem breit aufgestellten Portfolio der Collectors World, hat sich das Auktionshaus Christoph Gärtner über die Jahre zum weltweit führenden Spezialisten für Ganzsachen, Thematik und Postgeschichte entwickelt.

Ich bin mir nicht sicher, ob meine Objekte für die Auktion geeignet sind. Was kann ich tun?

Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter! Zur Schätzung Ihrer individuellen Mindestzuschlagspreise beraten wir Sie gerne – kostenlos und unverbindlich. Rufen Sie uns einfach an: +49 (0)7142 - 789 400. Gerne beantworten wir Ihre Anfrage auch per E-Mail, an infoauktionen-gaertner.de. Falls Sie von Ihren Objekten Fotos oder Scans haben, mailen Sie uns diese bitte ebenfalls.

Wie funktioniert das Einsenden mit der Post?

Wenn Sie nicht in unsere Geschäftsräume kommen können, kann Ihr Material natürlich gerne mit der Post eingeliefert werden: Bis zu einem Schätzwert von 25.000 Euro mit Postpaket(en), bei einer höheren Summe mit Postexpress.

Als besonderen Service bieten wir eine kostenfreie Abholung durch DHL an.

Bitte rufen Sie uns an und vereinbaren einen Termin zur Abholung Ihrer gepackten und gut zugeklebten Sendung. Legen Sie bitte auch in jedem Fall eine Liste des Inhaltes bei!

Gerne können Sie Vorschläge machen, zu welcher Summe Ihre Objekte ausgerufen werden sollten. Weicht unsere Einschätzung deutlich von Ihren Vorstellungen ab, stimmen wir uns selbstverständlich genauer mit Ihnen ab.

Bis zu welcher Summe sind meine Pakete versichert?

Jedes Paket, das Sie an uns schicken, ist mit 25.000 Euro versichert. Bitte melden Sie sich bei uns, bevor Sie Ihre Sendung losschicken. Die Versicherung übernehmen selbstverständlich wir. Sie müssen sich um nichts weiter kümmern.

Ich möchte aus dem Ausland einsenden.
Wie geht das?

Wenn Sie Ihr Material aus einem EU-Staat oder einem Drittland schicken möchten, informieren Sie uns bitte zuvor. Wir besprechen gemeinsam alles Wichtige rund um Post, Versand und Zoll.

Natürlich versichern wir Ihr Material auch, wenn Sie mit privaten Versendern – wie UPS, FEDEX, Spedition – bei uns einliefern.

Was kostet mich die Bearbeitung meines Materials?

Die Besichtigung, Einschätzung, Bearbeitung und Bewerbung Ihrer Objekte ist für Sie kostenlos. Erst beim Verkauf wird eine Provision berechnet. Diese Provision errechnet sich aus dem Zuschlagspreis, den Ihre Objekte in der Auktion erzielt haben. Bei sehr teuren Stücken oder Großeinlieferungen gewähren wir Ihnen gerne Sonderkonditionen.

Ich möchte Sie weiterempfehlen.
Bekomme ich eine Provision?

Wenn Sie zufrieden mit uns sind, freuen wir uns natürlich sehr über eine Empfehlung! Ergibt sich aus Ihrer Vermittlung eine Einlieferung, zahlen wir Ihnen gerne eine angemessene Provision.

Ich möchte gerne einliefern. Aber gehören mir die Stücke dann eigentlich noch?

Da können wir Sie beruhigen! Natürlich gehören während der gesamten Zeit Ihre Schätze weiterhin Ihnen. Erst beim endgültigen Verkauf an den glücklichen Bieter in der Auktion wechseln sie ihren Besitzer.